Elektronisches Raumbuch

Raumbücher werden erstellt, um eine Auflistung von Räumen innerhalb eines  Gebäudes mit ihren Eigenschaften und ihrer Ausstattung zu erhalten.

Raumbücher umfassen in der Regel folgende Angaben:

 

Angaben zum Gebäude:


• allgemeine Gebäudebeschreibung auf dem Standort
• Struktur des Gebäudes
• der Struktur entsprechend geordnete Liste der Räume innerhalb des Gebäudes


Angaben zu jedem Raum:


• allgemeine Angaben (Bezeichnung, Nutzung, Nutzer ...)
• Geometrien (Flächen, Volumina, Darstellung ...)
• Teilemenge (Einbauteile) im Raum (Material, Eigenschaften,    Anlagenkennzeichnung, Mengen, ...)
• Beläge/Anstriche (Material, Eigenschaften, ...)
• Inventar (bewegliche Teile, mit Material, Mengen und Eigenschaften)

 

Das Dienstleistungsangebot in diesem Bereich erstreck sich auf:


• Definition der Datenstandards
• Bestanderfassung von Gebäudebestandsdaten
• Digitalisierung von vorhandenen Papierplänen
• Prüfung/Übernahme der vorhandenen Bestandsdaten
• Aufbereitung der Daten für Ausschreibung und Weiterbearbeitung